Lehmputz und Lehmfarbe

Lehmputz Ausführung durch ein Malerbetrieb aus Bielefeld

Gestalten Sie Ihre Räumlichkeiten Umweltbewusst und Ökologisch mit Lehmputz und Lehmfarbe.

Hier sind einige gute Gründe Wände und Decken mit Lehmputzen und Lehmfarben zu Beschichten.

Lehm reguliert die Luftfeuchtigkeit und verbessert das Raumklima.

-bindet unangenähme Gerüche (Luftreinigend).

-ist zu Hundertprozentig wiederverwertbar.

-bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten in der Oberflächenstruktur und – Farbe.

-ist angenehm in der Verarbeitung und kann mit bloßen Händen bearbeitet werden.Treppenhausgestaltug mit Lehmputz by. Malermeister Schröder

-außerdem Konservierung von Holz, die unbegrenzte Lagerfähigkeit, die Wärmespeicherung und andere Eigenschaften sind auch ein Indiz dafür, dass der Baustoff Lehm seit Jahren wieder sehr ernst genommen wird.

 

 

 

Neu von Fa. Lesando Elektrosmog und Lehmputz.

In jüngster Zeit rückt jedoch eine andere Eigenschaft in den Mittelpunkt der Betrachtung. Die Fähigkeit, den Einfluss hochfrequenter Strahlung zu reduzieren. Bei Versuchen hat man festgestellt, dass der Baustoff Lehm ab einer gewissen Schichtdicke doch erheblich Abschirmwirkung aufweist. Jedoch ist es aufgrund technischer Gegebenheiten in den meisten Fällen nicht möglich, derart starke Wandschichten aufzubauen.

Ornamentgestaltung auf LehmLESANDO hat hier aber eine erstaunliche Erfindung gemacht. Der Abschirmputz MENO verfügt nur über eine Schichtstärke von 1,5 mm und ist mit haarfeinen, hochwertigen Karbonfasern versetzt, so dass die Strahlung im Bereich von D- und E-Netzen des Mobilfunks um 99,7 % reduziert wird. Vergleichende Messungen haben festgestellt, dass z.B. andere Putzsysteme mit vergleichbarer massenmäßigen Zusammensetzung weitaus geringere Abschirmwirkungen besitzen. Der Grund, die hohe Feuchte, die im Lehm gespeichert ist, wirkt wie ein zusätzliches Schutzschild, verbessert dabei aber auch gleichzeitig das Raumklima und verhindert die Anreicherung von Reizstoffen und Allergenen in der Raumluft. Eine perfekte Kombination sehr wichtiger Vorteile, die bislang unerreicht sind. Prof. Peter Pauli und Dr. Dietrich Moldan haben in einer sehr umfangreichen Studie rund 300 verschiedene Produkte und Aufbauten hinsichtlich der Abschirmung gegenüber Hochfrequenz gemessen und die Ergebnisse in einer bemerkenswerten Broschüre veröffentlicht (http://www.drmoldan.de). Weitere Informationen zu Abschirmputz MENO finden Sie auch auf dieser Website.

Wir beraten Sie gerne vor Ort an Hand unserer Farbmuster.

You may also like